Villa Welter

Der Familienbetrieb baut bereits in der dritten Generation eine hochwertige Auswahl an Weinen an. Die ökologische Bewirtschaftung und der verantwortungsbewusste Umgang mit der Natur im Weinanbaugebiet Rheinhessen zeichnet die Qualität des Weinguts besonders aus. 

Mohr

Das Weingut zeichnet sich durch seinen einzigartigen Mix aus traditionellem Weinanbau und orientalischen Noten aus. Die Aromen der hochwertigen Weine leben von der besonderen Geschichte des von Jochen Neher und seiner Frau Saynur Sonkaya-Neher familiengeführten Betriebs.  Typisch für die Region spielt hier der Riesling eine wichtige Rolle, neben nachhaltigen und prickelnden Winzersekten.

Laquai

Das Weingut Laquai baut seit über 300 Jahren im Rheingau an. Bei den Rebsorten steht der Favorit des Rheingaus an erster Stelle: Der Riesling. Nachdem 1988 der erste Sekt hinzukam, ist Laquai bis heute das einzige Weingut im Rheingau, das seine eigenen Weine versektet und selbst brennt.

Korrell

In paradiesischer Umgebung präsentiert sich das Weingut Korrell entlang der Nahe. Durch die große Bodenvielfalt können hier klassische, wie anspruchsvolle Rebsorten heranwachsen, die für kraftvolle Aromen in ausgewählten Spitzenweinen und Winzersekten sorgen.

Glöckner

Der Weinanbau hat in der Familie Glöckner seit über 280 Jahren Tradition. Die gesammelte Expertise und ein ökologischer Ansatz schlagen sich in der hochwertigen Qualität der Weine wieder: Das Weingut Glöckner baut seine Trauben in demeter-Qualität an.